Best Practice – Medienbildung an Schulen

Best Practice – Medienbildung an Schulen
Projektpräsentationen durch SchülerInnen und Studierende unter der Leitung der Betreuerinnen Katrin Propentner „My Social Media“ und Elke Hackl, „Ortsplatz reloaded.“ Beide Projekte gewannen 2015 in Wien den „Media Literacy Award“ im Bereich Medienbildung und Multimedia.
„My Social Media“
„My Social Media“ ist ein Projekt der 5M-Klasse des BRG Hamerling in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz (Mediengestaltung). Über mehrere Wochen (22 Doppelstunden plus Projekttag) haben sich 24 SchülerInnen im Fach Bildnerische Erziehung intensiv mit Sozialen Medien und ihrem Umgang damit auseinandergesetzt. Begleitet von zehn Studentinnen und Studenten (Lehrveranstaltung Pädagogische Praxis) entstanden in kleinen Teams zehn Animationen, die einzelne Aspekte der Thematik aufgreifen.
„Ortsplatz Reloaded“
Wie würde der zentrale Platz im Ort aussehen, wenn Kinder und Jugendliche die Möglichkeit bekämen, ihn nach ihren Vorstellungen neu zu gestalten?
8 Studierende der Studienrichtung Mediengestaltung luden die 4a & 4b der VS und die 3b & 4a der NMS Altenberg zum Projekt „Ortsplatz Reloaded“ ein, in Kooperation mit BORG Bad Leonfelden und KunstUni Linz, die Mittel zur Verfügung gestellt haben. Vom 9.-11.6.2015 zeigten die Kinder und Jugendlichen, wie ihr Ort aussehen würde, wenn sie die ExpertInnenrolle inne hätten. In 5-stündigen Modulen wurde gebaut, fotografiert, animiert, auf einer Glasplatte die Realität erweitert und Interviews geführt.