The World as your engine – urbane Spiele und interaktive Kunst

Philipp Ehmann studierte Theaterpraxis an der University of Exeter (GB).
Seit 2009 arbeitet er international als freier Theaterregisseur und Autor mit zeitgenössischen Theaterformen wie dem „spielerischen Theater“. Außerdem leitet er Österreichs internationales Festival für spielerische Kunst im öffentlichen Raum und die gleichnamige Initiative Play:Vienna.
http://www.theatermenschen.com/#!ehmann/c7hb

Clara Hirschmanner ist Künstlerin aus der Stahlstadt Linz. Sie ist Mitglied bei Backlab, der street game conspiracy, und Subtext.at. In ihrem künstlerischen Schaffen widmet sie sich dem Spiel im öffentlichen Raum, sowie verschiedenen Formen von Schmuck. Weiters schreibt Clara Hirschmanner Gedichte, Artikel und Kurzgeschichten. In ihrem Schaffen bedient sie sich selten digitaler Hilfe, und greift lieber auf analoge Werkzeuge zurück, wie Nadel und Faden, Schreibmaschine, Stift, Kleber, Messer und Skalpell. http://www.bluehirsch.at/about-2/